Tapioka-Kokos-Pudding

Soul Food mit Karibikfeeling


Vor einiger Zeit habe ich Tapiokaperlen für mich entdeckt und gleich mal einen Pudding daraus gekocht. Nach ein paar Anfangsschwierigkeiten habe ich dann das für mich ultimative Rezept gefunden und würde mich freuen, wenn es euch auch schmeckt.

Ihr benötigt:

60 gr Tapiokaperlen (wirklich die Perlen, nicht die gemahlene Variante!)
300 ml Wasser
400 ml Kokosmilch
50 gr Kokosblütenzucker
Mark einer Vanilleschote
1 Prise Salz
n.B. 50 gr Kokosflocken

Die Tapiokaperlen im Wasser einweichen und eine Stunde quellen lassen. Tapiokaperlen dann abseihen und mit Kokosmilch, Kokosblütenzucker, Mark einer Vanlleschote, Salz und nach Belieben mit Kokosflocken vermengen.
Zum Kochen bringen und dann bei mittlerer Hitze 25 Minuten köcheln lassen. Werden die Tapiokaperlen durchsichtig, ist der Pudding fertig.
In Schälchen füllen und mit frischen Beeren, Zimt und Zucker, veganer Sahne,.... *alleswasdasherzbegehrt* dekorieren und genießen.

Alles Liebe, 
die Neva


 




 
FREE BLOGGER TEMPLATE BY DESIGNER BLOGS